Schone jetzt langfristig Deine Geldbörse und bekomme dafür auch noch Geld vom Staat.

Ein Heizungspumpentausch amortisiert sich schon nach 2-3 Jahren!

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gibt nun mit der Pumpenförderung einen zusätzlichen, starken Anreiz sowohl für private Hausbesitzer als auch für Betreiber von kommunalen und gewerblichen Gebäuden, alte „Stromfresser“ endlich aus den Heizungskellern zu verbannen. Antragsteller erhalten einen staatlichen Zuschuss von 30 Prozent auf den Nettobetrag der Handwerkerrechnung – für Pumpe und Installation.