Umbau einer vorhandenen Dusche in eine großräumige Bodenfläche Dusche mit Ablaufrinne.

Der Umbau der bestehenden Installation wurde – soweit möglich – für eine behindertengerechte Nutzung vorgesehen, all dies wurde nach Kundenwunsch ausgeführt.

Dem Kunden war es nicht mehr möglich in die vorhandene hohe Duschtasse einzusteigen. Aus diesem Grund musste das Bad umgebaut werden.
Der gesamte Umbau dauerte ungefähr eine Woche. Das Material wurde im Vorfeld bestellt, um die Umbauzeit möglichst kurz zu halten. Somit konnte der Umbau des Bads zügig fertiggestellt werden.

In der neuen Dusche wurde auch eine Rollstuhlnutzung sowie ein Kneippschlauch für die Sauna im Nebenraum vorgesehen,

So konnte in kürzester Zeit aus einem normalen Bad mit eingeschränkter Nutzung ein Bad mit einem wellnessartigen Charakter erstellt werden.

Der Wert des Bades wurde mit wenig Aufwand massiv angehoben.

Das Team der Firma Ball erstellte dies alles aus einer Hand für den Kunden.

 

Badsanierung
Badsanierung
Badsanierung
Badsanierung
Badsanierung
Badsanierung
Badsanierung